Endspurt!

endspurtDie Tage werden wieder länger. in Regensburg schint die Sonne wieder. Die erste Mannschaft des EHC räumt den Trockenraum. Langsam aber sicher denkt man in der Donau Arena daran das Eis abzutauen. Alles Anzeichen dafür, dass sich die Saison dem Ende zuneigt.

Doch ganz ist die Saison noch nicht vorbei!

Die sogenannten „Alten Herren“ und die 2. Mannschaft kämpfen am 21.3 noch um eine vereinsinterne  "Meisterschaft".

Bevor es zum Showdown kommt wird aber in den beiden Mannschaften intern jeweils noch eine Playoff-Serie ausgetragen. Die Sieger dieser Serien treten dann am 21.03 gegeneinander an.

Zu guter Letzt tritt die 2. Mannschaft noch vom 23.03 bis 25.03 beim internationalen Warrior Cup in Dingolfing an. In der Vorrunde treffen die Regensburger auf den RSC Pillnach (Niederbayern ;-)), den HC Ermatingen (Schweiz) und den HC Küküllö (Ungarn). Torpedo Bucharest HC (Rumänien), Blue Guard HT (Schweiz), EV Mad Dogs  (Bad Tölz) und der CSH Ice Galaxy (Rumänien) vergleichen sich in der zweiten Vorrundengruppe. Auf dem Weg eine Turniermannschaft für ambitionierte Hobby Spieler beim EHC Regensburg zu etablieren ist das eine erste Standortbestimmung mit offenem Ende.

1. Mannschaft beendet Saison auf Platz 4

Danke

Die EHC Regensburg bedankt sich bei allen Sponsoren, Zuschauern, Helfern, Gegnern und der 1. Mannschaft für diese Saison.

Das letzte Spiel am Sonntag gegen den ESV Waldkirchen ging zwar mit 6:4 verloren, aber unter dem Strich war das die beste Saison seit dem Wiedereinstieg in den BEV Ligabetrieb. Zudem hat die Mannschaft gezeigt dass Sie jedes Team der BEV Bezirksliga Gruppe 1 schlagen kann. Am Ende steht der 4. Platz in der Abschlusstabelle.

Bleibt zu wünschen, dass die 1. Mannschaft und Coach Stefan Turba im Kern zusammen bleiben und auch nächstes Jahr gemeinsam auf Punktejagt gehen. Allen die den Verein verlassen wünschen wir alles Gute. Es viel Spaß gemacht gemeinsam mit euch unserer gemeinsamen Leidenschaft nachzugehen.

Wir sehen uns in der Saison 2018/2019

 

Saisonfinale

Finale

Zum Saisonfinale muss der EHC Regensburg auswärts beim ESV Waldkirchen ran.

Um sich eventuell noch den 3. Platz in der BEV Bezirksliga Gruppe 1. Sichern, muss das unbedingt gewonnen werden. Zusätzlich muss aber ERC Regen den EHC Mitterteich im Drachenduell schlagen. Mitterteich hat zurzeit noch zwei Punkte Vorsprung auf die Domstädter.

Beim ESV hingegen geht es noch um die Meisterschaft. Da der ESV Würzburg seine Mannschaft zu Beginn der Saison zurückgezogen hat, haben nicht alle Teams gleich viele Spiele. Deshalb zählen in dieser Saison nicht die absolut erreichten Punkte, sondern die erreichten Punkte pro Spiel.

Waldkirchen hat aktuell einen Schnitt von 2,29Punkte/Spiel der Verfolger EHC Bayreuth 2,20Punkte/Spiel.

Spielbeginn in Waldkirchen ist um 17:30.

GAMEDAY

Letztes Heimspiel in der Saison 2017/18

EHC ERC Regen

Zu Gast am Samstag den 10.02. ist der ERC Red Dragons Regen. In der letzten Begegnung der beiden Kontrahent rettete sich Regen in den letzten 15 Sekunden der regulären Spielzeit ins Penalty-Schießen. Regen entschied dieses dann für sich. Um diese bittere Niederlage wett zu machen werden die Domstädter sicherlich alles geben. Zudem benötigt der EHC die Punkte für den Kampf um den 3. Tabellenplatz der BEV Bezirksliga Gruppe 1 dringen. Es wird also ein heißer Tanz auf dem Eis.

Lebenshilfe

Zum Abschluss der Heim-Saison haben wir noch die Bewohner der Lebenshilfe Regensburg gGmbH Wohnstätte Steinweg eingeladen. Sie haben ihren Besuch bereits zugesagt. Zudem erhalten alle Zuschauer welche einen Behindertenausweis vorlegen freien Eintritt.

Spielbeginn in der Nebenhalle der Donau-Arena ist um 19:45 Uhr

Unterkategorien

Allgemein
Beitragsanzahl:
39
Events

Beitragsanzahl:
5
1. Mannschaft
Beitragsanzahl:
251
Spielberichte
Beitragsanzahl:
110
Pre Game Info
Beitragsanzahl:
14
Alte Herren
Beitragsanzahl:
2
2. Mannschaft
Beitragsanzahl:
5
News
Beitragsanzahl:
3
Verein
Beitragsanzahl:
21
Verein - News
Beitragsanzahl:
4
Verein - Event
Beitragsanzahl:
11