2019 02 09 Gameday Result EHCR EHC Straubing

Der EHC Regensburg konnte sich am vergangenen Samstag mit einem klaren 7:2-Sieg gegen Straubing den Einzug in die Playoffs sichern und empfängt zum letzten Spiel der Hauptrunde am kommenden Samstag in Regensburg den Tabellenführer EHC Bayreuth.

Diese Saison läuft es für den EHC Regensburg! Nicht nur, dass das Saisonziel (ein Platz unter den ersten Drei der Tabelle) erreicht wurde, nein, der Einzug in die Playoffs ist geschafft und im letzten Spiel der Hauptrunde könnte sogar noch das fast Unmögliche gelingen: Bei einem Sieg gegen den EHC Bayreuth würde man am Ende der Saison sogar das wohl stärkste und konstanteste Team der Liga vom Thron stoßen können und sich von Tabellenplatz 2 an die Spitze setzen. Im bisherigen Saisonverlauf trafen beide Teams einmal aufeinander, dabei unterlag der EHC in Bayreuth knapp mit 2:1. Trainer Stefan Turba formte aus seinen talentierten Akteuren im Laufe der Saison jedoch eine echte Spitzenmannschaft, die nicht ohne Grund derzeit lediglich drei Punkte von der Tabellenführung entfernt ist.

Am kommenden Samstag geht es also um das große Ganze, dem Trainer Turba gelassen entgegen sieht. ‚Beim Kader wird es keine Überraschungen geben‘, so Turba in einer kurzen Stellungnahme. ‚Im Angriff sind es die erfahrenen Jungs wie Ian Helmrath, Henry Deuschl, Jan Holland, Karol Drienovsky und Neuzugang Kevin Kroschinski, die eine hervorragende Bilanz vorzuweisen haben, nicht zu unterschätzen ist die sehr defensive starke 3. Reihe mit Maiko Müller, Maximilian Rusch und Michael Heuß und von Überraschungen kann man natürlich auch von der 4. Reihe ausgehen. Immer gut für ein Tor sind da Dominic Burkert, Marco Degasperi und Till Bienlein und in der Abwehr kann ich auf Scander Menasri, Kevin Ihle und Michel Reichhart  jederzeit vertrauen, genauso wie auf meine Youngsters Marc Binder, Korbinian Swoboda und Philipp Ippisch, die vor dem Kasten von Tapio Turba aufräumen sollen‘, so Turba weiter. ‚Generell ist jeder Spieler meines Teams genauso stark und wertvoll wie sein Mitspieler und somit werden wir mit einem kompletten Aufgebot gegen Bayreuth antreten‘.

 

Nächste Spieles des EHC 

Samstag, 16.02.2019, 19:45 Uhr: ECR Regensburg – EHC Bayreuth (Trainingshalle der Donauarena)

Ergebnisse vom Wochenende
10.02.2019 17:15 Ingolstadt : Deggendorfer 11 : 4
10.02.2019 18:00 Regen : Mitterteich 4 : 8
 

Das Spiel wird unterstützt von 

Kainz boote Flyer