logo

Nach 1:4 Rückstand Heimsieg für EHC Regensburg gegen ERC Regen

Bis Mitte des 2.Drittels lief der EHC Regensburg einen 1:4 Rückstand hinterher. Die Mannschaft bewies Charakter und konnte durch eine gute Mannschaftsleistung mit 5:4 ihren ersten Heimsieg vor rund 50 Zuschauern in der Donau Arena erringen.  Am Sonntag muss das Team gleich zum Rückspiel auswärts wieder gegen den ERC Regen antreten.  

Bei dem ERC Regen sind 4 Ex Regensburger mit Michael Hofmeister, Scander Menasri, Tobias Himmelstoss und Fischer Marko im Kader unter der Leitung von Trainer Thomas Istel.

Dies führte zu einer hart umkämpften aber dennoch fairen Partie mit 18 Strafminuten auf Seiten der Regensburger, und 10 Minuten für den ERC Regen.

 

Drittelergebnisse 

    EHC Regensburg ERC Regen
1. Drittel  1 3
2. Drittel 1 1
3. Drittel 3 0