SommertrainingOhne Fleiß kein Preis. Gute Eishockeyspieler werden im Sommer gemacht. Wer ernten will muss sähen. Sprichworte und Phrasen wie diese gibt es zuhauf. Bereits vor zwei Wochen fand die Grundsteinlegung für eine erfolgreiche Spielzeit 2018/19 mit dem Start des Sommertrainings statt. Bei einer ersten gemeinsamen Trainingseinheit wurde der Fokus auf die benötigte Ausdauer und Kraft gesetzt.
Das gute Abschneiden in der letzten Saison zeigte das Potential und die Willensstärke der Mannschaft, weshalb nächste Spielzeit daran angeknüpft werden soll. Im Saisonverlauf wird man sehen ob möglicherweise die eine oder andere Überraschung zum Vorschein kommt. Neben dem Abgang von Alexander Lugauer, der aufgrund von privaten Gründen nicht mehr im Kader des EHC Regensburg stehen wird, verlässt auch Dominik Barz die Domstädter in Richtung Waldkirchen. Bereits vor der letzten Spielzeit war man sich über diesen Abgang im Klaren, da Dominik sich aufgrund einer beruflichen Zwischenstadion in Regensburg aufhielt.
Wir bedanken uns bei Alexander und Dominik für ihr Engagement und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft.